Salva Sanchis Schließen

Salva Sanchis

Radical Light

20:00 Halle (60’)
Tickets kaufen

In Radical Light tritt der Choreograph Salva Sanchis mit der Musik von Senjan Jansen und Joris Vermeiren in Dialog. Die beiden Sounddesigner lassen unter dem Oberbegriff Discodesafinado Minimal Techno mit experimenteller Elektromusik verschmelzen und erschaffen dabei eine herrlich pointilistische Palette rhythmisch kontemplativer Mikro-Klänge, die ebenso unverständlich wie mitreißend sind. Radical Light ist eine Choreographie, die rund um das musikalische Konzept des Pulsschlags entstand – freier Tanz in Reinform. In Radical Light flirtet die Musik über einen gemeinsamen Pulsschlag mit dem Tanz. 120 Beats per Minute, eine Stunde Klang und Bewegung.

Salva Sanchis (Manresa, 1974) studierte Theater am Institut del Teatre in Barcelona und spezialisierte sich auf Körpertheater, Pantomime, Schwertkampf, Akrobatik und Aikido. 1995 zog er nach Brüssel, um dort seine Ausbildung im Tanzzentrum P.A.R.T.S. (Performing Arts Research and Training Studios) aufzunehmen. Er gehört zur ersten Generation der Schule. Seine Arbeit basiert auf dem „reinen“ Tanz, bei dem die Bewegung Mittel zum Zweck ist.

Choreographie/Konzept Salva Sanchis - Darsteller Stanislav Dobak, Inga Huld Hakonardottir, Salva Sanchis, Peter Savel, Gabriel Schenker - Musik Discodesafinado von Joris Vermeiren und Senjan Jansen - Produktion Kunst/Werk - Mit Unterstützung der Flämischen Gemeinschaft (BE).